Kabarettist Tobias Mann brachte vergangenen Dienstag in der ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“ den TV-Zuschauern das Thema Netzpolitik der Bundesregierung näher, u.a. in Sachen Sicherheitsdatenspeicherung im Netz. Der Vortrag, bei dem die aktuelle Realsatire der bundesdeutschen Politszene nahtlos in die – sich anbietende – Veräppelung der Allwissenden an der Macht (und in der Opposition) übergeht, verbreitet sich rasant mit inflationären „Like“-Zahlen im sozialen Netz. Absolut sehens- und vor allem hörenswert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s