Archiv für Juli, 2009

raikkonen_rally_fiat-punto1

Dass Kimi Räikkönen sich wieder in einem Rallye-Auto versucht, ist nicht ganz so spektakulär, möchte man meinen. Da sind die Fans in Finnland allerdings ganz anderer Meinung, denn ausgerechnet vor heimischem Publikum gibt der Ferrari F1-Pilot sein WM-Debüt. Es wird die vierte Teilnahme an einer Rallye am Steuer eines S2000 Fiat Grande Punto und die grösste Herausforderung bislang, denn die Rallye Finland gehört zu schwierigsten Ralyes der Welt.

(mehr …)

Advertisements

0902-0080

Michael Schumacher hat bekannt gegeben, dass er bereit ist für Felipe Massa beim Grand Prix von Europa einzuspringen, sollte die Scuderia Ferrari dies wünschen. Gleichzeitig könnte Fernando Alonso, dessen Deal mit Ferrari ab 2010 in Kürze offiziell bestätigt werden soll, könnte von Renault notgedrungen aus dem Vertrag befreit werden.

(mehr …)

BMW Formel 1-Ausstieg ist beschlossene Sache

Veröffentlicht: 29 Juli 2009 in Uncategorized
Schlagwörter:, ,

0905-0148

P1 Magazin berichtet in seiner heute erscheinend Ausgabe, dass das BMW-Sauber-Team sich per Ende Saison 2009 aus der Formel 1 zurückzuziehen beabsichtigt. Die Entscheidung basiert vordergründig auf rein wirtschaftlichen Aspekten.

(mehr …)

Felipe Massa wieder wach

Veröffentlicht: 28 Juli 2009 in Uncategorized
Schlagwörter:

F1_Massa2

In einer Pressekonferenz gestern Abend im AEK Hospital in Budapest gaben Oberarzt Peter Bazso und Chef-Chirurge Lajos Zsiros weiter Auskünfte über den Gesundheitszustand von Felipe Massa und bestätigten, dass der Zustand des Patienten sich weiter verbessert hat.

(mehr …)

F1_755587

Eine Meldung der ansonsten seriös informierenden Agentur Associated Press hatte am Samstagabend Zweifel an den Ausführungen von Offiziellen aufkommen lassen, wonach Felipe Massa nach seinem dramatischen Unfall in seiner letzten Runde der zweiten Stufe des Zeittrainings zum Grand RPix von Ungarn ausser Lebensgefahr sei. Mittlerweile weisen die Informationen auf Ungarn auf die tatsächlichen Ereignisse hin. Mit Skepsis war vor allem das Statement von Ferrari aufgenommen worden, die die Darstellung der Chirurgen als „Quatsch“ abtaten.

(mehr …)

F1_Massa

Widersprüchliche Aussagen zum Gesundheits-Zustand von Felipe Massa beunruhigen Motorsport-Fans um die ganze Welt. Während im Fahrerlager am Hungaroring Fahrer gebrieft wurden, sich nicht näher zum Thema auszulassen und gleichzeitig eine beschwichtigende Meldung an die TV-Anstalten weitergegeben wurde, es gehe dem Brasilianer gut, scheint es um den Ferrari-Piloten jedoch ernster zu stehen, als zugegeben wird.

(mehr …)

internet-explorer-google-draussen

OK, OK, das ist – zugegeben – keine Neuigkeit, der halbe Planet ist schon zu dieser Erkenntnis gelangt. Mich überrascht es überhaupt nicht, dass Microsoft erstmals einen Verlust erwirtschaftet hat. Das ist ja auch kein Wunder, wenn man einen Sch……… wie Vista, IE, MSN Explorer, Live Messenger usw. dem Anwender zumutet und für diese minderwertige Programmierer-Ergüsse auch noch Geld haben will.

(mehr …)