Zu Mario-Alberto Bauér

Mario Bauer, 2007 WER ODER WAS: UNVERFÄLSCHTER FUFFZIGER PLUS

TÄTIGKEITSBEREICH : Neue Medien. So heißt das nun einmal. Eigentlich sind die „neuen Medien“ ja nun wirklich nicht mehr so neu. Man nennt diese Sparte der Kommunikation wohl noch so lang „neu“, wie die auf Papier gedruckten News als Zombies den weitaus moderneren Medien kommerziell noch immer im Weg herum stehen.

FREMDSPRACHEN : Einwandfreie Kommunikation in Schrift und Sprache in Englisch und Portugiesisch, sowie sehr gute Konversations-Kenntnisse der ranzösischen Sprache, Grundkenntnisse in Italienisch und Spanisch.

KARRIERE-VORSTUFEN: RENNFAHRER (1980 – 1989) Formel Ford 1600 & 2000, Formel 3 und Tourenwagen. Größter Erfolg: Deutscher Meister der Formel Ford-1600 auf Royale im Jahre 1981, 2. Platz bei F3-Debüt 1985, erster deutscher Meisertitel und erster Podestplatz eines Brasilianers (gebürtig) in der deutschen F3.

Mario Bauer, Martini F3, Hockenheim 1985

TEAMCHEF UND INSTRUKTOR (1984 – 1988) In FF-2000 und Tourenwagen für Vorbereitung, Reglementsfragen, Logistik, Teamkoordination sowie Gästebetreuung anläßlich der Test- und Renneinsätze verantwortlich, drei Jahre nebenberuflicher Instruktor verschiedener Rennfahrer- und Fahrtrainingslehrgänge, Unterweisung von Neulingen im Fahren mit einsitzigen Rennwagen (FF-2000).

FAHRZEUGTESTER (1986 – 1990) Fünf Jahre freiberuflicher Testfahrer für zahlreiche Fachzeitschriften weltweit. Erprobung von Renn- und Rallyefahrzeugen, Auswertung von Testdaten und Fahreindrücken. Teilweise Fahrwerksentwicklung und teechnische Vorbereitung für Reglemetierung und Abnahme von sportlichen Straßenfahrzeugen.

Mario Bauer, McLaren F1, Woking 1995

PROMOTER (1986 – 1996) Gelegentliche Organisation und Ausrichtung diverser Events, z.B. Messeauftritte (IAA) für die Firmen Malba-Design, Famoso Racing Equipment und Columbia Parcar, Siegerehrung und Saisonabschlußfeier in Wiesbaden der Deutschen Formel 3-Meisterschaft, sowie Sponsoringpräsentation und Pressetermin für Max Wilson und Sponsor Petrobras in Brasilien.

JOURNALISMUS (1985 – 2011) Die erfolgreiche Rennfahrerkarriere (Deutscher Meister 1981) endete 1986 mangels Sponsoren, danach Autor, Auslandskorrespondent und Kolumnist, schrieb in einem Jahrzehnt F1-Berichterstattung u.a. für prominente deutschsprachige Medien wie Auto-Bild, Bunte Illustrierte, Die Wirtschaftswoche, Kölner Express, Motorsport Aktuell, Sport-Bild und Automobil Revue Insiderstories aus der Formel 1-Szene. Daraus resultierte das limitierte Großformat-Jahrbuch “Grand Prix Insider”. Zuletzt als Chefreporter von Motorsport Aktuell bei der Motor Presse Schweiz angestellt, bevor als Chefredakteur und Mit-Herausgeber das weitaus modernere Format P1Mag-EZine in Angriff gnommen wurde.

Mario Bauer & Max Wilson, Williams-Test, Barcelona 1999

RENNFAHRER-COACH (1995 – 1999) Persönlicher Berater für Karriereplanung, Medienarbeit und Sponsorenbetreuung der Rennfahrer Marco Campos, Max Wilson, Rodrigo Trevisan, André Nicastro und Wolf Henzler. Erfahrung im Eventmanagement, Sponsorenakquisition, Ausarbeitung von Marketingkonzepten und Vertragsentwürfen.

TV-FACHKOMMENTATOR (1997 – 1999) Mehrsprachiger Motorsportkommentar bei Eurosport-TV in über 200 Motorsportsendungen. Routiniert in Live-Kommentar, Voice-Overs, Interviews, Außenreportagen mit mobiler Kamera-Crew und Live-Präsentation vor Publikum. Gelegentliche Synchronübersetzungen von vorproduzierten Beiträgen in den vorgenannten Sprachen. Dank der Rennfahrerkarriere versiert in technischen Fragen, gutes Auge für Rennsituationen, deren Ursachen und Wirkung auf den Rennverlauf. Exzellente Kontakte innerhalb des Fahrerlagers, maßgebend wenn Klärung von Gerüchten und Vorkommnisse auf und neben der Strecke vonnöten sind. Zu guter letzt: Dank Fremdsprachbegabung und Recherchelust garantiert 1A Aussprache von exotischen Namen. Ein echter Bonus in der deutschen Sportberichterstattung…!

Marcus Grönholm & Mario Bauer, 2003

SPRECHER / MODERATOR (1998 – 1999) Leitung von Incentivetours, mehrsprachige Event-Moderation (Pressekonferenz, Product-Launch, etc.), von Präsentationen auf Fachmessen bis hin zur Gala vor einem internationalen Publikum von 1500 geladenen VIPs.

PRODUZENT TV (1998 – 1999) Produktion von TV-Beiträgen in einstündigem Sendeformat und Firmenvideos samt Planung/Buchung, Pre-edit, Clip- und Musikauswahl, Cutaufsicht, Scripterstellung, Dokumentation.

MEDIENBERATER (1999-2011) Die Routine mit Redaktionsabläufen bei Printmedien Videoproduktionsfirmen sowie Fernsehanstalten und die Erfahrung mit dem Aufbau von virtüllen Redaktionsteams führte von 1999 an zur beratenden Tätigkeit für mehrsprachige Produktionen im Audio-, Video und New Media-Bereich.

U.a. von Formula One Management Ltd. innerhalb der Digital-TV-Produktion der Formel 1-WM 2002 mit der Angleichung des Mehr-Kanal-Formats in den diversen Sprachen beauftragt.

Mario Bauer & Bernie Ecclestone, 2007

Erfahrungsschatz im New Media-Bereich reicht von IT-Plattformen über Design und Strukturierung einer Reihe von Homepages und deren Erweiterung auf mehrsprachige, globale Formate, darunter Formula1.com, HondaF1.com, MarcSurer.com, Redein.com.br, Valtra.com und zwei derzeit noch vertrauliche Projekte. Bis September 2008 Leiter der Online Projekte bei der Motor Presse Schweiz.

Seit Mai 2009 Chefredakteur und Herausgeber von P1Mag-ezine, dem ersten wöchentlichen Motorsport e-Papers in deutscher Sprache. Im Juni 2010 erfolgt der Launch von P1Mag-ezine in englischer Sprache, fortan wird jede wöchentliche Ausgabe, die bisweilen über 100 Seiten umfassen, in beiden Sprachen veröffentlicht. Ein Novum in der Welt der Motorsport-Berichterstattung.

Seit Anfang 2011 inhaltlich verantwortlich für CORVETTISTI, das erfolgreichste deutschsprachige Blog (10.000 Seitenaufrufe in den ersten fünfeinhalb Wochen) rund um den US-Sportwagen Klassiker Chevrolet Corvette.

Hintergründe zur Entstehung dieses Blogs erläutere ich HIER.

Advertisements
Kommentare
  1. Bernd sagt:

    Einfach genial! Ich war in meiner Jugend vom Rennsport begeistert und liebe die alten Renner immer noch.

  2. Thor Fischer sagt:

    Hallo Mario,
    Du hast hier mit Deinem Blog eine wirklich informative und unterhaltsame Plattform für den Formel-Motorsport geschaffen, prima!

    Halte uns bitte weiter mit Deinen gut recherchierten Infos auf dem laufenden, ich wünsche Dir immer ein gutes Händchen beim Sortieren und Aussieben der eingehenden Kommentare…

    See you at http://gplracer.eu race GPL MOD65

    Gruß,
    Thor

  3. Monika Ehrentraut sagt:

    Liebe Leser,
    eine Frage zu Mario-Alberto Bauer und seiner deutschstämmigen Herkunft: Ist Mario-Alberto verwandt mit dem Gründer der Syndicato Condor in Brasilien, einem Peter von Bauer ?
    Freundlich grüßt
    Monika Ehrentraut

  4. grandprixinsider sagt:

    Hallo Monika, Herr Peter von Bauer ist unserer Familie leider nicht bekannt. Liebe Grüsse

  5. Steffen sagt:

    Hallo Mario,

    schöne Seite mit vielen Informationen aus der „guten alten Zeit“ 😉

    cu next race at http://www.polehunters.de

    Grüße
    Steffen

  6. Matthias Schupp sagt:

    So, jetzt bin ich endlich auch auf der Seite angelangt. Sehr gelungen und hat ich kann mir denken wieviel Arbeit darin steckt.
    Habe auf diesem Wege endlich auch Mario wiedergefunden, nachdem wir uns schons eit 1985 kennen – kann übrigens sein CV voll bestätigen, das entspricht der Wahrheit.

    Viel Glück !
    Gruss
    Matthias

  7. grandprixinsider sagt:

    Hi Mätti, ich hoffe das klappt bald mit dem Wiedersehen. Richtig viel Arbeit macht das wöchentliche Motorsport-e-Paper, das erste in deutscher Sprache – P1mag, dass ich seit Mai herausgebe. Besuch uns mal: http://www.P1Mag.de

  8. Dieter Walther sagt:

    Hallo Mario,
    habe Deinen Blog gefunden und finde ihn sehr gut!

    Alles Gute Dieterund Heidi

  9. Uwe Bienert sagt:

    Hallo Mario,

    hab gerade die Mitteilung über Deine Familie gelesen und möchte Dir hier dafür mein Mitgefühl aussprechen.

    Liebe Grüße aus der Vergangenheit, Uwe Bienert

  10. Dieter Walther sagt:

    Hallo Mario,
    zu Deinem heutigen 50. Geburtstag (es ist ja kaum zu fassen!!) gratulieren wir Dir sehr herzlich und wünschen Dir für das neue Lebensjahr alles Gute, Gesundheit, viel Erfolg im Beruf als auch in der Liebe….. und immer eine gute Portion Optimismus. Wir hoffen, dass Du wieder einmal nach Bad Schwalbach kommst, Du bist jederzeit herzlich willkommen, dies gilt natürlich auch für Deine Freundin. Genieße Deinen runden Geburtstag. Ich sagte zu Dieter, wie ich Mario kenne, läßt er den Abend beim Fußballspiel Deutschland/Argentinien ausklingen.
    Also, lieber Mario, mögen recht viele Hoffnungen und Erwartungen in Erfüllung gehen!
    Herzliche Grüße Dieter, Sabine mit Freund Uwe und Heidi

  11. Dieter und Heidi Walther sagt:

    Hallo Mario,
    wir gratulieren Dir recht herzlich zu Deinem Geburtstag, alles Gute und beste Gesundheit. Mögen recht viele Deiner Hoffnungen und Erwartungen in Erfüllung gehen, dies wünschen wir Dir sowohl privat als auch beruflich.
    Einen schönen Tag morgen am 3.3. und viele Grüße auch an Joice
    Dieter und Heidi

  12. Hermann und Helga sagt:

    Lieber Mario,
    wir hoffen, Du erinnerst dich noch an uns, deine Freunde aus Kriftel.
    Über die Buschtrommel haben wir erfahren, dass ein weibliches Wesen es (endlich) geschafft hat, dich in den heiligen Stand der Ehe zu bekommen.
    Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche, alles Gute und viele, viele Jahre gemeinsames Glück.
    H.+H.

  13. Dieter u. Heidi Walther sagt:

    Lieber Mario,
    Heute, 3. März, ist ein besonderer Tag! Da hast Du nämlich Geburtstag und Dieter und Heidi möchten Dir ganz herzlich gratulieren. Wir wünschen Dir alles Gute, Gesundheit und viel Glück. Ja, Glück gehört einfach dazu. Bedenke folgendes: All die Leute auf der Titanic waren wahrscheinlich gesund, aber sie hatten kein Glück!
    Ganz liebe Grüße, auch an Deine Frau, von den Walthers aus Bad Schwalbach

  14. Mario sagt:

    Hallo Namansvetter schön mal was zu lesen was nicht durch den „Zensurfilter“ gegangen ist.
    Gruß Mario

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s