Sehr scheinheilig, Herr Jauch

Veröffentlicht: 6 Mai 2010 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Gestern Abend auf RTL, Günther Jauch schießt sch mal wieder auf die Praktiken der Firma Schlecker ein, die, um größere Schlecker XL-Läden zu eröffnen, ihre bisherigen Schlecker AS-Märkte schließt und langjährigen Mitarbeiter kündigt, um diese – für rund die Hälfte des ursprünglichen Gehalts und ohne Sozialleistungen selben Umfang zu bezahlen – als freie Mitarbeiter einstellt. Ziemlich scheinheilig, wie ich finde.


Während es ja löblich ist, dass sich Stern-TV auf die Seite der Benachteiligten schlägt. Man darf aber davon ausgehen, dass selbige Redaktion wohl schwerlich den Auftrag erhalten wird, einmal die Praktiken des Gruner+Jahr Verlages zu recherchieren. Denn Mitarbeiter aus aus ihrem Anstellungsverhältnis in eine – unerwünschte – Selbständigkeit zu drängen ist dort in den letzten Jahren zur Masche geworden. Und wer nicht mitspielt, wird eben rausgemobbt.

Warum das in Sachen Racing interessiert? Nun ja, viele Motorsportinteressierte kaufen nun einmal Fachzeitschriften und wer einmal verfolgt hat, was da bei den wöchentlichen Objekten in den letzten zwei Jahren so alles passiert ist, der kommt nicht umhin sich zu wundern.

Hintergrund ALLER Geschehnisse ist die Tatsache, daß die Zeitschrift Motorsport Aktuell von der Motor Presse Schweiz herausgegeben wird, diese gehört wiederum zum Portfolio der internationalen Medienobjekte der Motor Presse Stuttgart. Und diese wurde ja bekanntlich vor Jahren mehrheitlich geschluckt von … genau, Gruner+Jahr.

Vieles von dem, was bei Motorsport Aktuell seit 2008 passiert, geht auf die Personalpolitik des Hauses zurück. Nicht nur gibt es dafür eine ganze Reihe Beispiele, durch die „Drehtür“ Motorsport Aktuell bin auch ich in dieser Zeit wie Dutzende andere gegangen. Dennoch nehme ich Wetten an, daß Stern TV DARÜBER niemals berichten würde. Denn wem gehört der „Stern“? Genau….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s