125er-WM: Schrötter toller Fünfter

Veröffentlicht: 8 November 2009 in Uncategorized

Weltmeister Julian Simon siegte vor seinem Publikum beim Saisonfinale in Valencia nach tollem Kampf mit Bradley Smith. Hinter Pol Espargaró und Simone Corsi wurde Europameister und Wild Card-Fahrer Marcel Schrötter sensationeller Fünfter. Sandro Cortese lief vor Randy Krummenacher auf P8 ein, auch Dominique Aegerter fuhr in die Punkte. Die übrigen deutschsprachigen Piloten hatten Pech: Michael Ranseder musste aufgeben, Stefan Bradl und Jonas Folger stürzten jeweils.

Posted via email from P1Magazin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s