Die Briten und die Nummer 22

Veröffentlicht: 21 Oktober 2009 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Wie schon im Vorjahr, gewann ein britischer Rennfahrer in einem von einem Mercedes-Benz-Motor angetriebenen Rennwagen britischer Herkunft mit der Startnummer 22 den WM-Titel in Interlagos gegen den von der Pole-Position gestarteten Lokalmatador durch einen fünften Platz im Rennen. Nachzulesen in der neusten Ausgaben von P1Mag

P1 Titelseite Ausgabe 22-wp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s