Tommi Mäkinen + Subaru = Kimi in der WRC?

Veröffentlicht: 9 Oktober 2009 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,

Kimi Räikkönen looking elsewhere?

Während vor allem österreichische Journalisten Kimi Räikkönen in den Brause-Renner jubeln wollen, dabei aber scheinbar völlig übersehen, dass Red Bull Racing für 2009 das Budget um fast 20% hatte kürzen müssen und sich schwerlich einen Mann wird leisten können, der ein 25-Millionen-Euro-Jahresgehalt bezieht, wird Kimi von der finnischen Rallye-Legende Tommi Mäkinen für das neue Subaru-Werksteam umworben.


Tommi Mäkinen Racing wird das neue Subaru-Werksteam in der WRC sein und der siebenfache Rallye-Weltmeister möchte Kimi Räikönen in einem der Subaru Impreza STR 010 an Bord haben, spätestens wenn das Team 2011 mit dem 1.6-Liter-Auto in der WM debütiert.Den Einsatz wird Tapsa Laukkanen leiten, Ex-Rallyepilot Markku Alén ist im kommerziellen Bereich involviert und möchte einen Subaru für seinen Sohn Anton Alén Jr. sicherstellen.

Dies würde perfekt in Kimis Pläne passen, denn scheinbar muss ihm Ferrari sein volles Gehalt als Abfindung bezahlen, sollte er kein siegfähiges Cockpit in der Formel 1 finden. Sollte er 2010 Formel 1 fahren, dann aller Wahrscheinlichkeit nach bei McLaren. BrawnGP wäre nur dann eine Variante, wenn Mercedes-Benz das Multimillionen-Gehalt übernimmt. Eine Variante wäre eine Ein-Jahres-Vertrages mit Toyota für 2010, der ihm die Freiheit gäbe Ende 2010 zu entscheiden, in welcher Sparte er seine Karriere fortsetzen will.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s