… und schon ein Sieger

Veröffentlicht: 21 August 2009 in Uncategorized

CWTS_Busch_Bristol

Kyle Busch beendete die Siegesserie von Ron Hornaday und gewann das Camping World Truck Series Nachtrennen in Bristol, Tennessee, vor 46.000 Zuschauern am Mittwoch! Von solchen Zuschauerzahlen träumt man hierzulande an Rennsonntagen…

Weitere Action an diesem Wochenende


Formel 1: Noch 7 Läufe stehen aus, Schumi fährt in Valencia nicht, Renault dafür schon, Romain Grosjean debütiert in der F1;
GP2: 8 Rennen stehen noch aus, Grosjeans Aufstieg in die F1 macht Nico Hülkenberg den Griff nach dem Titel leichter;
ATS Formel 3 Cup: Laurens Vanthoor ist auf dem besten Wege der erste Meister der Saison 2009 zu werden;
Le Mans Series: 2 Läufe stehen noch aus, am Wochenende steht das 1000 Km-Rennen am Nürburgring an;
IndyCars: Dixon, Briscoe und Franchitti liegen dicht beisammen in der Tabelle, es geht nach Sonoma;
Indy Lights: 2 Rennen stehen aus, J.R. Hildebrand rückt dem Titelgewinn immer näher;
NASCAR Cup: 13 Rennen noch, aber das Nachtrennen am Bristol Motor Speedway ist entscheidend für den „Chase“;
NASCAR Nationwide Series: 12 Läufe stehen aus und Kyle Busch hat sich ein hübsches Punktepolster erarbeitet;
IRC Rally: 5 Läufe noch, Tabellenleader Kopecky darf am Wochenende vor heimischem Publikum in Tschechien aufgeigen;
V8 Supercars: 12 Rennen stehen im klassischen Duell zwischen Ford und Holden in Australien aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s