oficiales-800

Dieses Wochenende wird Alain Menu den Versuch unternehmen die 200 Km von Buenos Aires, eines der wenigen Langstrecken-Rennen im Terminkalender der argentinischen TC2000 Meisterschaft und siebter Lauf der Saison, ein weiteres Mal zu gewinnen. Er teilt sich einen Chevrolet Astra mit Lokalgrösse Guillermo Ortelli. Fünfmal ist der Schweizer in der letzten sechs Jahren auf dem Podest gelandet. Nachstehend, was es am Wochenende sonst noch so an Action geben wird.


MotoGP: Mit Casey Stoner im Krankenstand, wird der Lauf in Brünn wohl zum Duell zwischen Valentino Rossi und Jorge Lorenzo reduziert;
NASCAR: Sprint Cup und Nationwide Series gastieren am Michigan International Tri-Oval, die Trucks machen noch Sommerpause;
DTM: Gary Paffett und Mattias Ekström reisen punktgleich in die Eifel, Timo Scheider liegt gerade mal ein Punkt zurück;
ALMS: Acura wird wohl die LMP-Klassen auch in Elkhart Lake dominieren, Porsche, Ferrari and BMW zittern aber vor den GT2 Corvettes;
TC2000: Bei den 200 Km von Buenos Aires treten wieder Fahrer aus Europa, Brasilien und den USA neben argentinischen Stars an;
BTCC: Kann Matt Neal in den Zweikampf Colin Turkington / Fabrizio Giovanardi in Schottland eingreifen?
Formel 2: Es wird am Wochenende in Donington eine emotionale Rückkehr nach der Sommerpause ohne Henry Surtees werden.
Formel 3: Christian Vietoris wird Jules Bianchi in der Euroserie Puntke abringen wollen, Daniel Ricciardo hat in der britischen F3 das gesamte Feld im Nacken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s