GA_Zonta

Diesmal als Rahmenrennen zu den beiden NASCAR StockCar-Topkategorien Sprint Cup und Nationwide Series in Watkins Glen am Start, musste die Grand-Am Rolex-Serie sich diesmal mit einem Sprint-Rennen am Freitag begnügen. Ricardo Zonta und Teamkollege Nic Jönsson erzielten mit dem Krohn Racing Ford-Lola ihren zweiten Saisonsieg vor Tabellenleader Scott Pruett und Memo Rojas.


Folgende Motorsport-Action findet an diesem Wochenende noch rund um den Globus statt:
IndyCar: Ryan Briscoe, Scott Dixon und Dario Franchitti kämpfen in Mid-Ohio um die Tabellenspitze.
NASCAR: Wie schon gesagt, in Watkins Glen gehen sowohl Sprint Cup und Nationwide Series an den Start.
ALMS: Werden die Acura-Teams auch in Mid-Ohio nicht zu schlagen sein? Und wie wird sich die neue Gt-Corvette schlagen?
Indy Lights: Bei sechs verschiedenen Sieger in dieser Saison, liefert Mid-Ohio eine weitere Überraschung?
Formel Atlantic: Simona de Silvestro wird versuchen ihre Meistereschaftsführung zu verteidigen.
ATS Formel 3 Cup: Kann Laurens Vanthoor seine Tabellenführung weiter ausbauen?

Rennberichte und Formel 1-Hintergrund-Stories in Ausgabe 12 von P1Mag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s