raikkonen_rally_fiat-punto1

Dass Kimi Räikkönen sich wieder in einem Rallye-Auto versucht, ist nicht ganz so spektakulär, möchte man meinen. Da sind die Fans in Finnland allerdings ganz anderer Meinung, denn ausgerechnet vor heimischem Publikum gibt der Ferrari F1-Pilot sein WM-Debüt. Es wird die vierte Teilnahme an einer Rallye am Steuer eines S2000 Fiat Grande Punto und die grösste Herausforderung bislang, denn die Rallye Finland gehört zu schwierigsten Ralyes der Welt.


Das Haupt-Augenmerk richtet sich natürlich auf Hirvonen und Loeb, die gerade mal ein WM-Punkt in der Tabelle trennt.

Ausserdem berichtet P1Mag in Ausgabe 11 über:

DTM: Gary Paffett und Mattias Ekstrom werden Timo Scheider die Titelverteidigung weiter erschweren wollen;
Formula 3 Euroseries: Julien Bianchi wird, im Rahmen der DTM in Oschersleben, versuchen dem Titel näher zu kommen;
Formula Superleague: Auf heimischem Boden in Donington wird Liverpool FC versuchen die Siegesserie fortzusetzen;
World Series by Renault: Bertrand Baguette ist wieder an der Spitze, can er in Portugal seine Führung ausbauen?
Le Mans Series: Henri Pescarolo’s Team und Aston Martin kämpen in Portimao um die Meisterschaftsführung;
Indy Racing League: IndyCars und Indy Lights kehren auf die Ovale zurück, das Kentucky Speedway Tri-Oval ist dran;
NASCAR: Die Sprint Cup-Piloten gehen in Pocono, die Nationwide-Fahrer in Iowa und die Trucker in Nashville an den Start;
BTCC: Tourwagen-Action auf die englische Art im Nordwesten der Insel, in Snetterton;
Australische V8 Supercars: Jamie Whincup wird in Sandown Park seine Tabellenführung ausbauen wollen;
IRC: Der Rallye-Tross fällt auf der malerischen Kanaren-Insel Madeira für den 7. Lauf der Serie ein

und

bei den X Games geht die Post ab: Rallye, Moto X und SuperMoto-Action begeistert die Fan!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s