Montag,

Veröffentlicht: 12 Januar 2009 in Uncategorized

*

Olivier Gendebien 2/10/1998, Olivier Gendebien stirbt.

Obwohl belgischer Nationalität, war Gendebien im 2. Weltkrieg in englischer Uniform an der Front. Nach Kriegsende nahm er an Rallyes teil und wurde von Enzo Ferrari unter Vertrag genommen, begeisterte den Commendatore mit sauberen Fahrten und guten Ergebnissen im Sportwagen-Team der Scuderia. Gendebien gewann viermal die 24 Stunden von Le Mans, war je dreimal in Sebring und bei der Targa Florio siegreich. Dank der grossen Erfolge bei den Sportwagen bekam Gendebien die grosse Chance für Ferrari auch in der Formel 1 an den Stat zu gehen und bestritt insgesamt 15 Grands Prix.

Geboren: 12. Januar 1924 in Brüssel, Belgien;
Verstorben: 2. Oktober 1998 in Tarascon, Frankreich, im Alter von 74 Jahre.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s