Montag,

Veröffentlicht: 12 Januar 2009 in Uncategorized

Wilson Gittipaldi Jr., Copersucar-Fittipaldi FD01, Buenos Aires 1975

12. Januar – Die Fittipaldi-Brüder schreiben Formel 1-Geschichte, als Emerson den Auftaktlauf der Saison 1975 in Argentinien als amtierender Weltmeister gewinnt und Wilson mit dem vom Familien-Clan aufgezogenen eigenen F1-Rennstall den selbst gebauten Copersucar FD01 seiner Feuertaufe unterzieht.


Sorry, bin noch zu groggy um mehr zu schreiben 😦

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s