Mittwoch,

Veröffentlicht: 10 Dezember 2008 in Uncategorized

Grimaldi Forum, Monaco

10. Dezember – Schon bei der Ankunft gestern Abend in Monaco liefen mir bekannte Gesichter über den Weg und dass da zwangsläufig nur über Benzin geredet wurde, versteht sich von selbst. Der heute beginnende Motor Sport Business Forum hat sich zu DEM Happening der Welt des professionellen Motorsports entwickelt. Ganz gleich ob Formel 1, NASCAR, A1GP, GP2, MotoGP, es ist die perfekte Gelegenheit quer durch die Industrie Profis aus allen Bereichen zu treffen, das werden zwei geschäftige Tage.

*

René de Knyff 10/12/1865, René de Knijff wird geboren in Antwerpen, Belgien.

Nachdem der gebürtige Belgier und zwischen 1897 und 1903 erfolgreiche Rennfahrer 1914 die französische Staatsbürgerschaft angenommen hatte, leitete er fortan unter dem Namen René De Knyff die Firma Panhard & Levassor und war die treibende Kraft bei der Gründung des ACF, dem französischen Automobilklub. Er leitete hernach die Sportabteilung des ACF und wurde zum Präsidenten der CSI (Commissione Sportiva Internazionale) und der FISA /Federation Internacional du Sport Automobile, leitete beide Verbände von 1922 bis 1946.

Geboren: 10. Dezember 1865 in Antwerpen, Belgien;
Verstorben: 1954 in Frankreich, 89 Jahre alt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s