Mittwoch,

Veröffentlicht: 19 November 2008 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , , ,

19. November – Interessante Aufnahme, nicht wahr? Wisst ihr, wer da wo mitten im Strassenverkehr mit seinem Monoposto rumkurvt… und warum????

*

Phillipe Adams 19/11/1969, Phillipe Adams wird geboren in Mouscron, Belgien.

Der Vizemeister der englischen Formel 3-Meisterschaft 1992 und, nach einem Berufungsverfahren, nachträgliche Meister der englischen Formel 2-Meisterschaft 1993 schien durchaus eine logische Wahl für Lotus. Adams wurde vom in finanziellen Schwierigkeiten befindlichen Traditions-Rennstall für den Grand Prix von Belgien engagiert, eine Mitgift von üppigen US$500.000 gab da sicherlich noch mit den Ausschlag den F1-unerfahrenen Belgier bei dessen Heim-GP in Spa debütieren zu lasssen. Nach zwei weniger beeindruckenden Auftritten war Phillipes Gastspiel in der Topliga allerdings bereits beendet. Er bestritt dann die belgische Procar-Serie auf Audi, wo er durchaus zu den Spitzenfahrern zählte. Trotz zahlreicher Siege verpasste er den Titel sowohl 1994 als auch 1995. Danach wurde es um ihn recht still, gelegentlich kreuzte der Belgier bei Langstreckenrennen unter Amateuren auf, hat sich aber weitestgehend aus dem Sport zurückgezogen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s