Donnerstag,

Veröffentlicht: 13 November 2008 in Formel 1, Grand Prix
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Damon Hill & Michael Schumacher, Adelaide 1994

13. November – WM-Titelentscheidung beim Finale 1994 in Adelaide, Australien: Michael Schumacher versucht Damon Hill, der aus einen Fahrfehler des Deutschen zu profitieren sucht, mit einem Blockmanöver am überholen zu hindern. Die Kollision bedeutet der Ausfall des Benetton-Piloten an Ort und Stelle, Hill schleppt sich noch weiter, muss dann aber mit verbogener Aufhängung an den Boxen aufgeben. Schumi, wie er längst von der Boulevard-Presse gefeiert wird, ist der erste deutsche Weltmeister der Formel 1-Geschichte. Doch die Briten verteufeln ihn nach diesem Zwischenfall noch viele Jahre lang als Pisten-Rowdie.

*

Franco Cortese 10/2/1903, Franco Cortese wird geboren in Oggebbio Novara, Italien.

Franco Cortese war nicht nur ein ausgezeichneter Sportwagenpilot, der vor allem bei der Mille Miglia, an der er zwischen 1927 und 1956 immerhin 14 Mal an den Start ging und einen Sieg holte, mit guten Leistungen brillierte. Er gewann 1947 auch die Grands Prix von Rom, Vercelli, Vigevano und Varese und 1950 den Grand Prix von Neapel. Zudem wurde er 1956 italienische Formel 2-Meister auf einem Ferrari 500.

Geboren: 10. Februar 1903 in Oggebbio Novara, Italien.
Verstorben: 13. November 1986 in Italien, 83 Jahre alt.

*

Masahiro Hasemi 13/11/1945, Masahiro Hasemi wird geboren in Tokio, Japan.

Hasemi ist in seiner Heimat eine Motorsport-Ikone und sorgt international erstmals für Aufsehen, als er 1976 mit dem in Japan gebauten Kojima beinahe die Pole Position zum Grand Prix von Japan eroberte. Im Rennen bewies er diesen Speed, indem er die schnellste Runde fuhr, doch im Ziel lief Hasemi nur als Elfter ein. Sein grösster internationaler Erfolg: 1992 gewann er mit den Kollegen Kazuyoshi Hoshino und Toshio Suzuki die 24 Stunden von Daytona.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s