Ayrton Senna, McLaren MP4-4-Honda, Suzuka 1988

30. Oktober – McLaren-Neueinsteiger Ayrton Senna setzte sich 1988 beim WM-Finale in Suzuka gegen Teamkollege Alain Prost durch und sicherte sich seinen ersten Weltmeister-Titel. Nach Emerson Fittipaldi und Nelson Piquet war Senna der 3. und bislang letzte Brasilianer – und so wird das wohl noch ein paar Jährchen bleiben -, der es zu Titelehren in der Formel 1 schaffte.

*

Nino Farina 30/10/1906, Emilio Giuseppe Farina wird geboren in Turin, Italien.

Nino Farina ist der erste Formel 1-Weltmeister der Geschichte. Er starb bei einem Autounfall im französischen Chambéry auf dem Weg zum Grand Prix von Frankreich 1966, dem er als Zuschauer beiwohnen wollte.

Geboren: 30. Oktober 1906 in Turin, Italien.
Verstorben: 30. Juni 1966 in Aiguebelle, Frankreich, 59 Jahre alt.

*

Jacques Swaters 2007 30/10/1926, Jacques Swaters wird geboren in Woluwé-St-Lambert, Belgien

Jacques Swaters ist ein ehemaliger Formel 1-Pilot aus Belgien und Teameigner der einstigen Ecurie Francorchamps und Ecurie Nationale Belge, gewissermassen ein selbsternanntes belgisches Nationalteam.

*

Maurice Trintignant 1999 30/10/1917, Maurice Trintignant wird geboren in Sainte-Cécile-Les-Vignes, Frankreich.

Maurice Trintignant hatte beinahe Nationalhelden-Status, nahm in der Formel 1 an 82 Grands Prix teil und fuhr beinahe drei Jahrzehnte lang Sportwagenrennen.

Geboren: 30. Oktober 1917 in Sainte-Cécile-Les-Vignes, Frankreich;
Verstorben: 13th of February 2005 in Nîmes, Frankreich, 88 Jahre alt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s