Kimis neuer Feuerstuhl

Veröffentlicht: 28 Oktober 2007 in Uncategorized

Hardcore Iceman Der WM-Titel kam für Kimi Räikkönen wie ein verspätetes und unverhofftes Geburtstagsgeschenk an sich selbst. Ein anderes Geschenk hatte der Finne bereits für Weihnachten vorgeplant.


Im Jahre 2005, einige Tage vor dem Grossen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring, besuchte Kimi Räikkönen die Geschäftsräume von Bike-Künstler Marcus Walz am Pfälzer Ring in Hockenheim um mit Eigentümer die Einzelheiten für das „Iceman“ drag style Bike zu besprechen.

Die Wahl war gar nicht so spontan, anlässlich des US-GPs im Vorjahr hatt Kimi bereits die Medien-Stars der Chopper-Szene besucht, nämlich Jesse James (West Coast Choppers), Billy Lane (Choppers Inc.) und Vater und Söhne Teutul von Orange County Choppers. Die Entscheidung fiel dann aber zu Gunsten von WHC.

Marcus Walz, Kimi Räikkönen, Hardcore Iceman 2006

Zunächst der Öffentlichkeit bei der Daytona Bike Week vorgestellt, wurde das matt-schwarze „Iceman“-Bike dann Kimi im April 2006 an dessen Wohnort in der Schweiz übergeben. Von dort war der Finne nach Monza zum Italien-Grand Prix gereist und verursachte Furore mit dem radikalen Gerät.

Mittlerweile bei Ferrari angedockt, kamen Marcus und Kimi schnell überein, dass standesgemäss ein rotes Bike her müsse. Und pünktlich zum Titelgewinn wurde das Prunkstück auch fertig: „Iceman II“, Ferrari-Rot mit Carbon-Details, eine tiefere Sitzposition und mehr Tankinhalt als das Vorgängermodell, das Ferrari-Wappen auf Vergaser und Radnabe, ein 120 PS Twin-Cam-Harley-Motor, das „Air-Ride“-Fahrwerk, das pneumatisch von 0 bis 15 Zentimeter höhenverstellbar ist. Kosten: 120 000 Euro. Weihnachten kann kommen…

WHC Iceman II

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s